Unser neues Restaurant

Ab heute stehen unseren Gästen auch Frühstück und Abendessen zu Verfügung

Das Restaurant ist entstanden um unseren Gästen das Beste der traditionellen, toskanischen Küche zu bieten, mit Rezepten die über Generationen in unserer Familie weitergegeben und nur mit vorzüglichen Zutaten zubereitet werden. Es handelt sich um Produkte aus der Region, zum größten Teil biologisch, und saisonbedingt.

In unserer Küche verrühren wir Geschmack und Qualität um die Einfachheit der typisch toskanischen Rezepte zu verfeinern und die traumhafte Sicht, die unser Restaurant bietet, verleiht jedem Gang einen einzigartigen Flair.

DAS ABENDESSEN

Unser Restaurant ist ein bißchen außergewöhnlich, Sie werden kein Menü vorfinden, keinen Kellner um Sie zu bedienen. Wir haben uns eine einfache und sparsame Lösung ausgedacht, eine Lösung die alle zufrieden Stellt und die das wahre Wesen der toskanischen Küche überträgt: familiär und unverfälscht.

Jeden Tag werden Enzo und Rosita 2 Menüs für Sie zubereiten: ein traditionelles Menü, mit typisch toskanischen Speisen, und ein weniger deftiges Kindermenü.

Sie können entscheiden ob und wann Sie das Abendessen genießen wollen, indem Sie den Service direkt an der Rezeption buchen, mindestens einen Tag im Voraus.
Der Koch wird Ihre Speisen vorbereiten und Sie können diese direkt am Tresen holen. Danach können Sie es Sich an Ihrem Tisch im Panorama-Restaurant bequem machen und die faszinierende Sicht über unsere toskanische Hügellandschaft genießen.

DAS FRÜHSTÜCK

Ein großzügiger, heller Saal begrüßt Sie jeden Vormittag zum Frühstück, ein sehr wichtiger Moment, an dem man Energie auftankt um bestens in den Tag zu starten.

Wir bieten ein Frühstücksbuffet mit süßen und herzhaften Speisen: hausgemachtes Gebäck, frisches Brot, unsere feinen Marmeladen und auch Wurst, Käse und Eier, für das proteinreiche Frühstück. Alles Produkte aus der Region und von bester Qualität.

FRISCHES BROT und CROISSANTS

Um in Ihrer Wohnung zu frühstücken

Falls sie lieber ganz gemütlich in Ihrer Wohnung frühstücken, oder Sie Sich gerne Brötchen für unterwegs zubereiten möchten, kein Problem. An der Rezeption können Sie alles bestellen: frisches Brot, Croissants, Wurst, Milch, Obst, usw….

Am Vormittag stellen wir Ihnen den Einkauf zu, direkt an Ihrer Wohnung. Bequem, oder?

WIE FUNKTIONIERT ES?

FRÜHSTÜCKSBUFFET

Von 7:30 bis 9:30

10 € pro Person
_________________________

5 € für Kinder bis 6 Jahre
_________________________

Das Frühstück kann bei der Buchung Ihres Apartments zusammen gebucht werden
ODER
Sie können das Frühstück bis 18:00 Uhr am Tag vor dem Service direkt an der Rezeption buchen.

DIE LIEFERUNG VON FRISCHEM BROT

Frisches Brot und Backwaren werden vom Bäcker gegen 7:30 Uhr an die Rezeption geliefert

Sie können die mit der Nummer Ihrer Wohnung gekennzeichnete Tasche abholen, wenn es Ihnen am besten passt.

ABENDESSEN

Das Menü ist à la carte und basiert auf traditionellen Gerichten, die jedoch von Gabriella mit Fantasie neu interpretiert wurden, sowie einfache Gerichte für Kinder.

Um das Abendessen zu buchen, müssen Sie das Personal an der Rezeption benachrichtigen und die Uhrzeit für das Abendessen vereinbaren.

Getränke können Sie direkt im Restaurant bestellen.

Das Abendessen muss an der Rezeption gebucht werden
am Vortag oder bis 12:00 Uhr morgens.
Die Möglichkeit des TAKE AWAY-Service ist vorhanden.

_________________________

EIN AUFENTHALT OHNE SORGEN

Wenn Sie einen komfortablen Urlaub wünschen, der bereits Halbpension beinhaltet, kontaktieren Sie uns bitte für ein individuelles Angebot.

Ristorante Nonna Bianca

Wer war Oma Bianca?

Bianca war eine Ladenbesitzerin, die in Iano lebte, genauer gesagt in Torri, der kleinen Ansammlung an Häusern, in der sich auch unser Hof befindet.
In den 1960er Jahren gab es in jedem kleinen Dorf einen Laden. Diese Läden waren kleine Lebensmittelgeschäfte, die die wichtigsten Produkte für die heimischen Familien verkauften und von allem etwas hatten. Diese Läden waren damals besondere Treffpunkte des gesellschaftlichen Zusammenkommens.
Bianca war dies jedoch nicht genug. Sie begann, einfache, traditionelle Gerichte für Durchreisende und Arbeiter zuzubereiten und verwandelte ihren Laden in ein richtiges Gasthaus, in dem man gut essen und trinken konnte.
Läden wie der von Bianca hielten sich jedoch nicht lange, da sie von größeren Geschäften mit mehr Auswahl verdrängt wurden, die nun mit dem Auto angefahren wurden, in einer Zeit, in der die Menschen auf Autos umstiegen. 1963 wurde Biancas Laden daraufhin leider geschlossen.
Fast 60 Jahre später, während des Baus unseres neuen Restaurants, fanden wir beim Ausräumen der großen Räume des Bauernhofs, in denen so viele Jahre lang nur staubige Werkzeuge gestanden hatten, ein altes Buch mit vielen handgeschriebenen Rezepten. Beim Gespräch mit den Dorfältesten, die sich noch gut an Biancas Laden erinnern, stellte sich heraus, dass es ihr Rezeptbuch war.
So beschlossen wir, unser Restaurant Nonna Bianca (Oma Bianca) zu nennen. Noch heute ist sie für uns eine besondere Quelle der Inspiration, wenn wir für unsere Gästen die leckeren Gerichte der traditionellen Küche der Vergangenheit zubereiten.

Newsletter anmelden

Sie möchten jetzt nicht buchen?
Hinterlassen Sie Ihre E-Mail Adresse und Sie bekommen sofort ein Sonderangebot für Ihren nächsten Aufenthalt.
Nur für die ersten 10 Anmeldungen! 

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme damit zu
Web Design Andreapacini.it
© Copyright Belmonte s.a.r.l. - Part. IVA 04918310485 - PRIVACY POLICY - COOKIE POLICY